Unser Verein

Unser Verein der SVÖ Telfs OG 51 ist eine Teilorganisation des SVÖ (Österreichischer Verein für Deutsche Schäferhunde) und ist der grösste Rassehundeverein in Österreich.
Im Zentrum unseres Wirkens steht der Deutsche Schäferhund.

Die Zucht des Deutschen Schäferhundes und die Ausbildung von Hunden sehen wir als unsere Hauptaufgabe.

 

Vom SVÖ zertifizierte Mitglieder der OG 51 Telfs


Kursleiter 1 +2 

-Hagele Egon

-Riml Thomas

-Liner Hannes

Ortsgruppenfährtenleger:

-Liner Hannes

-Riml Thomas

-Ruetz Werner

-Würfl Christoph

C- Helfer(Ortsgruppenhelfer)

-Walser Dominic

B- Helfer (Turnierhelfer)

-Ivan Sartore 


Unsere Trainingszeiten



Mittwoch ab 17:00 

Unterordnung und Schutzdienst

Samstag ab 16:00

Unterordnung und Schutzdienst


Fährtenarbeit nach Absprache

Mehrmals im Jahr bieten wir Kurse an!

-Grundkurs für alle Rassen und Altersklassen
-Welpen und Junghunde                                                                  - -Sozialisierung
-Begleithundeprüfung
-Hundeführschein
-Hilfestellung in allen Hundefragen.......

Unsere Kurse werden von fachkundigen Kursleitern geleitet.


Falls wir dein Interesse geweckt haben und du für dich und deinen Vierbeiner eine passende Beschäftigung suchst, wo man viel lernen und trotzdem Spass haben kann dann melde dich....



Ansprechpartner:  Riml Thomas

Tel. +43 699 17366359

Unser Ausbildungsplatz

So findest du uns!

Vereins Chronik

Gründung des Vereins am 05.02.1973 mit der Bezeichnung Schäferhundeclub Telfs.
Kurz nach der Gründung der OG Telfs zählt der Verein bereits 30 Mitglieder.
Gründungsobmann war Walter Aschbacher aus Telfs und Schriftführerin Helga Tripp aus Oberhofen.

Neuwahlen Dezember 1982 
Obmann:  Heigl Anton Schriftführer: Erwin Gritsch

 
Neuwalhlen 21.01.1984

Obmann: Heigl Anton Obmann Stv.: Tobias Posch Kassier: Kurt Hörmann Kassier Stv.: Benno Malfertheiner Schriftführer: Dr. Veit Pittioni


26.03.1983: Änderung der Vereinsbezeichnung in " Österreichischer Verein für Deutsche Schäferhunde" OG Telfs.

05.01.1985: Anton Heigl legt das Amt als Obmann zurück.

26.01.1985 neuer Vorstand wurde besetzt. Obmann: Tobias Posch Obmann Stv.: Gustav Kofler Kassier: Kurt Hörmann Kassier Stv.: Benno Malfertheiner Schriftführer: Max Spiegl Schriftführer Stv.: Anna Kofler Zuchtwart: Karl Knoll


25.01.1986 JHV mit Neuwahlen

Obmann: Anton Heigl Obmann Stv.: Peter Randl Kassier: Willi Trenkwalder Kassier Stv. Herbert Wild Schriftführer: Karl Bissinger Schriftführer Stv.: Irmgard Schmid Übungswart: Anton Härting Zuchtwart: Gustav Kofler

25.02.1989 JHV mit Neuwahlen
Obmann: Anton Heigl Obmann Stv. Karl Bissinger Kassier: Willi Trenkwalder Kassier Stv. Herdith Härting Schriftführer: Karl Bissinger Schriftührer Stv: Silvia Markt Übungswart: Anton Härting Zuchtwart: Willi Parth Beisitzer: Leopold Fritz

Bei der Vorstandsitzung am 29.03 1990 legt Anton Heigl sein Amt als Obmann zurück. Als neue Obfrau wird Irmgard Pittioni einstimmig gewählt.

18.02.1991 JHV mit Neuwahlen
Obfrau: Irmgard Pittioni Obfrau Stv. Leopold Fritz Schriftführer: Georg Neuner Schriftführer Stv. Hermi Hofler Kassier: Pepi Steiner Kassier Stv. Herdith Härting Übungswart: Anton Härting Zuchtwart: Robert Stuefer Zuchtwart Stv. Willi Parth

Am 17.07.1991 legt Frau Irmgard Pittioni das Amt als Obfrau zurück. Obfrau Stv. Leopold Fritz übernimmt das Amt als Obman  bis zur nächhsten ordentlichen JHV.

01.02.1992 JHV mit Neuwahlen
Obmann: Helmut Holzknecht Obmann Stv. Irmgard Pittioni Schriftführer Georg Neuner Schriftführer Stv. Hermi Hofler Kassier: Pepi Steiner Kassier Stv. Herdith Härting Übungswart: Anton Härting Zuchtwart: Adolf Puchner Zuchtwart Stv. Gabi Kapeller 

17.06.1994 a.o. JHV mit Neuwahlen
Obfrau Hilde Hagenhofer Obmann Stv. Siegfried Oberthanner Schriftführer: Monika Lang Schriftführer Stv. Astrid Rakuscha Kassier : Werner Stroj Kassier Stv. Elisaberh Schrattenthaler Abrichtewart: Anton Härting Abrichtewart Stv. Alois Jäger  Zuchtwart: Gabi Kapeller Zuchtwart Stv. Ilse Kurz

25.07.1997 Neuwahlen des Vorstandes
Neue Obfrau Elisabeth Schrattenthaler Schriftführer: Renate Bußjäger

05.01.1998
Rücktritt von Obfrau Elisabeth Schrattenthaler. Der bisherige Stv. übernimmt bis Herbst 1998 das Amt als Obmann. Obmann Stv. ist Manuela Pircher. 05.11.1998 tritt auch Siegfried Oberthanner als Obmann zurück.